Die AST - Gruppe dient der Resozialisierung aggressiver Hunde!

Auch diese Hunde können wieder einen normalen, stressfreien Kontakt zu Artgenossen erlernen!

 

Vor allem können SIE wieder entspannt und stressfrei mit Ihrem Hund spazieren gehen!

 

Im Rahmen des AST-Trainings gibt es unter anderem einen speziellen Spaziergang, bei dem die Hunde mit Artgenossenaggression (mit Maulkorb) neben gut sozialisierten, entspannten Hunden laufen, von denen sie, grob erklärt, lernen wieder normal mit Artgenossen umzugehen, indem die entspannten und sozialisierten Hunde sie im wahrsten Sinne des Wortes einfach "links liegen lassen"!

Die Erfahrung zeigt, dass auch die aggressiven Hunde irgendwann ohne Maulkorb wieder normal neben anderen Hunden laufen können!

Natürlich erfordert es einiges an Arbeit, Konsequenz und Umdenken - gerne begleite ich Sie auf diesem Weg!

Ich freue mich auf Euch und Eure Fellnasen

(und Ihr dürft natürlich gerne teilen :-))!